Markus Vieweg wurde in Berlin geboren und startete seine musikalische Karriere schon früh auf den Kochtöpfen seiner Eltern. Die Liebe zur Musik wuchs mit jedem gehörten und gespielten Ton und schliesslich fand er nach einigem Ausprobieren das Instrument, das ihn sein Leben begleiten und verändern sollte: Mit 11 Jahren kam er, kaum größer als das Instrument selbst, zum Bass. Über die nächsten Jahre versuchte er sich in den unterschiedlichsten Musikrichtungen, spielte Punk, Cover, Rock, Jazz und was ihm sonst noch über den Weg lief. Einer der Höhepunkte in dieser Phase war der 1. Preis beim Wettbewerb „Jugend Jazzt“ mit seiner Band „afishnamedmo“.

Nach der Schule folgte das Diplom-Studium der Molekular Biologie, immer begleitet und finanziert von intensivem Touren und vielen Konzerten mit diversen Bands. Anschliessend belegte er den „Kontaktstudiengang Popularmusik“ an der Hochschule für Theater und Musik Hamburg. Nach ein paar Jahren der Zweigleisigkeit, kam das Engagement bei der deutschen ElektroPop Band „Glasperlenspiel“, wonach die Forschungstätigkeiten in der Biologie erstmal auf Eis gelegt wurden. Es folgten Top10 Charterfolge, Goldplatten, Touren in ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland, unzählige TV-Auftritte und diverse Stadionkonzerte.

Während dieser Zeit schrieb Markus an seinem ersten eigenen Buch. Das Lehrbuch „Next Steps in BASS“ ist eine multimediale, digitale Veröffentlichung, die sich vor allem an Autodidakten und Fortgeschrittene richtet. Durch ausführlichen Text, Audio und Video werden dem Leser eine Vielzahl an Themen näher gebracht, die in den meisten klassischen Lehrbüchern nicht oder kaum behandelt werden.

Parallel dazu entstand die Idee, die vielen spannenden Gespräche mit Kollegen und Freunden auf Tour als Podcast für alle zugänglich zu machen. Dieses kleine Spaßprojekt ist nun gereift und hat auf Tourgespraeche.de das Licht der Welt erblickt. Wir hoffen, ihr habt genauso viel Spaß beim Hören wie wir beim Reden!